Sabine Beyer

GOLDSCHMIEDEMEISTERIN

Ich habe das Glück, in meiner Tätigkeit als Künstlerin, frei und intuitiv arbeiten zu können. Dabei lege ich trotz dieser Vorzüge, großen Wert auf Harmonie zwischen Design, Qualität und Funktionalität. Letzteres bedeutet für mich, dass schöne Dinge auch tragbar sein müssen, mit dem Besitzer eine Synergie eingehen.

 

Ein ausführliches Beratungsgespräch mit den Schmuckliebhabern ist für mich selbstverständliche Voraussetzung. Hierbei zeige ich gerne verschiedene Möglichkeiten zur Umsetzung in meiner Goldschmiede auf. Ebenso berate ich über den Einsatz verschiedener Materialien, unter der Abwägung zwischen dem Anspruch auf optische Wahrnehmung und Haltbarkeit.

 Ein redaktioneller Beitrag zu meiner Arbeit, ist im Magazin Geschmackverstärker zu finden.


Silber

Schwarzrhodium

Amethyst

Thurmalin



Vita

1973

geboren in Halle-Saale

 

1990-93

Goldschmiedeausbildung in Görlitz, Görlitzer Schmuck-& Silberwaren

 

1993-94

Lehrzeit in Bad-Dürrenberg, Goldschmiede Siegfried Kapp

Abschluss als Goldschmiedegesellin

 

1994

Arbeit als Goldschmiedin in Halle-Saale, Firma K.Steinbach

 

1994-1997

Goldschmiedegesellin in Dresden, Goldschmiede Ullrich Kretzschmar

 

1997-1999

Fachschulstudium für Schmuckgestaltung & Meisterschule in Hanau

Staatliche Zeichenakademie Hanau

Abschluss als Staatlich geprüfte Schmuckgestalterin & Gold-und Silberschmiedemeisterin

 

seit 2000

freiberufliche Goldschmiedin in Bruchsal, Weinheim und Schriesheim

 

2001

Gründung von Schmuckhaus contemporary jewellery art

Gemeinschaftsatelier in Schriesheim

 

bis 2004

Goldschmiedin und Galeristin in Deutschland und Japan

Arbeitsaufenthalte in Tokio

 

2008

Verlust meiner gesamten Schmuckkollektion von Einzelstücken und Prototypen,

sowie einen Großteil der Material-und Werkstattausrüstung

Umzug nach Halle-Saale

Arbeit als Goldschmiedin und Illustratorin

 

2009

Geburt meiner Tochter Elea

 

2010

Eröffnung von Goldstudio60 in Halle

 

2012

Heirat meines Partners Martin-Gérard

2013

Geburt meines Sohnes Johann

 

Ausstellungen // Auszeichnungen

Auszeichnungen

1996

"Elias Geyer Wettbewerb – Ornamente im Wandel der Zeit“

2.Platz, ausgestellt in Leipzig

 

2000

"Leibniz-Ring-Hannover“

2.Platz, ausgestellt in Hannover

 

2001

"28th International Pearl Design Contest Japan"

3.Platz & The World Gold Council Award*ausgestellt in Tokio (Mikimoto), Kioto und Kobe

 

2003

"29th International Pearl Design Contest Japan"

5.Platz*, ausgestellt in Tokio (Mikimoto), Kioto und Kobe

*Gemeinschaftsarbeit mit Schmuckhaus

 

 

Ausstellungen Schmuck, Malerei und Grafik

1998

Schmuck-und Bilder , Gruppenausstellung in der Hofreite, Brandau

 

2000

"Bilder in der Praxis“, Einzelausstellung in Schriesheim

 

Schmuck im Café Gundel, Gruppenausstellung in Heidelberg

 

Landesausstellung Kunsthandwerk Baden-Württemberg

Gruppenausstellung in Schwäbisch Hall

 

2002

Neue Mitglieder der Gesellschaft für Goldschmiedekunst, Gruppenausstellung, in Hanau

 

2003

Japanische Impressionen, im Prediger-Galerie im Chor

Gruppenausstellung in Schwäbisch Gmünd

 

2004/2005

"The 45th Japan Craft Exhibition” Gruppenausstellung in Tokio und  Fukuoka, Japan

 

2004

“Two”,  Arai- Gallery, Tokio, Japan

 

2005

"Bridge - Contemporary Jewellery Art - Artist from Germany" 

Gruppenausstellung, Arai- Gallery, Tokio, Japan

 

2006

Landesausstellung Kunsthandwerk Baden-Württemberg, in Karlsruhe

 

Giftfair, Ausstellungsbeteiligung, New York, USA

 

2007

“Wertzeichen“- Gruppenausstellung

Deutsches Goldschmiedehaus, Schmuckmuseum in Hanau